Verwalten von Aktienmarktrisiko In einer schizophrenen Umwelt

Stocks Reverse-Zwei-Tages-Slide

Aktien versuchten , ihre kurzfristigen mojo Mittwoch nach einigen besser als erwartete Wirtschaftsdaten und eine Entwicklung auf der regulatorischen Front wieder zu erlangen. Von Bloomberg :

Daten heute zeigten neue Hausverkäufe in den USA stieg im August auf den höchsten Stand seit mehr als sechs Jahren, ein Zeichen, dass das Gehäuse Erholung Fortschritte macht … Acht der 10 wichtigsten S & P-500-Gruppen gewonnen als Gesundheitsunternehmen sprang 1,6 Prozent nach einer Rutsche zweitägigen, unter Zeichen der Bemühungen der Regierung Obama Steuerfreundliche Übersee Angebote zu beschneiden könnte zu kurz.

Wie viel Schaden an Aktien?

Während die oben Anrufer weiterhin Aufmerksamkeit zu bekommen, ist die Realität folgende Aktien neue Höchststände der vergangenen Woche für zwei Tage gesunken. Der Markt wird weiterhin über einen zukünftigen Wechsel von der Fed besorgt zu sein, die gut mit dem historischen Zinszyklus Skript ausgerichtet ist. Eine Fed-induzierte Korrektur in den kommenden Monaten auftreten könnten. Gibt es eine Möglichkeit Risiko an den Aktienmärkten zu überwachen?

Trends sprechen für die wirtschaftliche Conviction

Trends können mit dem Risikomanagement helfen. Wenn das Netz Aggregat Meinung aller Marktteilnehmer günstiger ist, neigen Märkte höher zu schieben. Umgekehrt, wenn die Netto-Gesamt Meinung pessimistisch wird, neigen Märkte zu fallen. Gleitende Durchschnitte helfen uns den Markt der Puls überwachen. Während einer Korrektur, der S & P 500 (schwarz dargestellt unten) neigt dazu, unter den farbigen gleitenden Durchschnitte fallen zu lassen. Beachten Sie auch die Steigungen der farbigen gleitenden Durchschnitte (MAs) neigen dazu, während schärfere Pullbacks der Aktienkurse zu rollen. Bezogen auf die bearish Zeit auf der linken Seite, die bullish Zeit auf der rechten Seite des Diagramms sieht etwas anders aus (Preis über MAs, Hängen des MAs sind positiv).

Wie sieht der Markt heute?

Die untenstehende Tabelle ist ab 15.08 ET Mittwoch. Zwar gibt es Gründe, besorgt zu sein und mehr Aufmerksamkeit zu bezahlen, hat sich der Markt nicht in signifikanter Weise überrollt. Die Tabelle unten zeigt uns etwas Geduld mit dem Kernbereich unserer aktienbasierten Betriebe auszuüben.

Anlage Implikationen – das Gewicht der Beweise

Es ist nicht alles Spaß und Spiele von einem Risiko-Rendite – Perspektive. Mittwochmorgen der S & P 500 traf ein Tief von 1.978 und testete die wichtige Gruppe der Unterstützung weiter unten. Der Markt gehalten, aber die Fragen im Zusammenhang mit einem flachen 50-Tage gleitenden Durchschnitt, auf skizzierte 16. September , gelten weiterhin .

Fed: Mixed-Mitteilung auf Preise

Federal Reserve Bank of St. Louis Präsident James Bullard Am Dienstag sagte er, die Zinsen im nächsten Jahr Fed Anhebung sieht einige Zeit früh. Am Mittwoch nahm Chicago Federal Reserve Bank Präsident Charles Evans, die andere Seite des Arguments sagen sollte die Fed „außergewöhnlich Patient“ der Beseitigung von geldpolitischen Unterkunft.

Wegweisern kann helfen

Wie können wir Risiko und Ertrag in diesem schizophrenen Umgebung logisch balancieren? Eine Möglichkeit ist, auf Marktniveau als Leitfaden. Der Tweet während Dienstag Ausverkaufs in Aktien veranschaulicht die Konzepte.

Der S & P 500 unter 1984 geschlossen Dienstag, aber über dem wichtigeren 1976 (50-Tage-Durchschnitt). Daher reduzierten wir Risiko in einem relativ kleinen Art und Weise vor Dienstag ist in der Nähe. Wenn Aktien Mittwoch sammelten, hatten wir noch erhebliche Aktienengagement. Warum verwenden wir ein levelbasiertes und inkrementelle Ansatz?

Solange der S & P 500 über dem Key Support Cluster hält im 1976-Bereich, wird unsere Tendenz, unsere Bestände zu verlassen (VOO) und führenden Sektoren (XLK) allein. Unten 1976 werden wir eher geneigt sein, um ein paar zusätzliche Schachzüge zu machen. Der Markt wird uns leiten, wenn wir bereit sind zu hören.